Der Abenteuerspielplatz Johannstadt (ASP)

Huckelstrecke zum Radfahren

Der ASP ist ein Angebot für Kinder von 6-14 Jahren, sowie Dienstags für Familien und Kinder von 0-99 Jahren.

Öffnungszeiten: Dienstag -Freitag von 14-18 Uhr

 

Wochenprogramm:
 
Dienstags:    Familientag von 0-99 Jahren (Beschreibung siehe unten)
 
Mittwoch bis Freitag ist der Platz für Kinder von 6-14 Jahren geöffnet. An diesen Tagen könnt ihr alle anderen Angebote, die unten beschrieben sind, nutzen.  
 
Und wenn ihr Lust habt, könnt ihr zusätzlich auch an unseren Tagesangeboten teilnehmen:
Mittwoch:      - Kochen überm Feuer
                        - von 15-18 Uhr Offene Fahrradwerkstatt
                        - von 15-17 Uhr Blumen pflanzen
Donnerstag: - Gartentag (Termine findet ihr auf dem Plakat von der ASP-Gemüsefarm weiter unten)
Freitag:          - Offene Fahrradwerkstatt von 15-18 Uhr

Familientag (Dienstags)

Wasserpumpe

An unserem Familientag begrüßen wir Groß und Klein auf unserem grünen Platz. Der Nachwuchs kann an diesem Tag unter Betreuung der Eltern den Platz kennenlernen und sich an der frischen Luft austoben und spielen.

Es wartet eine Wasser-Sand-Matschanlage auf euch, wo man Burgen und Wasseranlagen bauen kann. Es gibt viele Fahrräder und Fahrzeuge für kleinere Kinder zum bewegen, unseren Berg hoch- und runterfahren oder auch mal die Rampen ausprobieren.

Auf unserem Kletterturm kann man sich gut verstecken oder die Rutsche runtersausen. Man kann mit den Eltern oder Freunden Fussball spielen, sich am Kickertisch oder Shuffleboard ausprobieren. Oder man liegt einfach gemütlich auf einer Decke in der Sonne und genießt das Leben.

Die ASP - Gemüsefarm

Auf dem ASP gibt es viele Hochbeete und ein kleines, schickes Gewächshaus, wo man richtig reingehen kann. Dort bauen wir leckeres Gemüse mit euch an und zeigen euch, wie das alles geht. Eigene Erdbeeren, frisch geerntet? Kein Problem!

Und auch dieses Jahr möchten wir wieder richtig im Garten loslegen und ganz viele leckere Sachen anbauen und dann auch essen. Außerdem wollen wir auch so einiges im Garten werkeln, zum Beispiel Hochbeete bauen. Hier seht ihr unser Programm:

Buden bauen

Budenbau

Hinten auf unserem Platz findet ihr unseren Budenbau-Bereich. Er ist von Mittwoch bis Freitag geöffnet. Dort könnt ihr nach Lust und Laune mit Säge, Hammer, Nägeln und Holz eure eigenen Buden zusammen bauen. Ganz wie es euch gefällt.

Auf dem Budenbauplatz steht ein Werkzeugwagen. Sprecht uns Mitarbeiter*innen an und wir schließen ihn für euch auf und erklären euch, wie alles funktioniert. Während ihr baut, sind wir immer in der Nähe und schauen, dass alles gut klappt. Natürlich unterstützen wir euch auch, eure Ideen umzusetzen.

Spielehaus

Vor dem Budenbauplatz findet ihr unser Spielehaus. Dort ist es im Winter schön warm und es gibt ganz viele Spiele, die ihr dort mit Freund*innen oder mit uns spielen könnt. Wir haben zum Beispiel Uno, Mogel Motte, Ubongo, Kakerlaken-Poker und noch viel, viel mehr da.

Im Spielehaus ist auch unsere Küche, wo wir leckere Essen mit euch gemeinsam kochen, Kuchen oder Kekse backen können oder den Knüppelteig fürs Lagerfeuer draußen vorbereiten. Kommt gerne mit euren Ideen, was ihr mal ausprobieren wollt.

Außerdem kann man hier auch Instrumente spielen mit Cajons, Gitarre, und wenn ihr Pablo fragt, hat er bestimmt noch viel mehr da. Man kann hier malen, basteln, Bücher lesen, auch mal Hausaufgaben machen. Und natürlich mit uns Mitarbeiter*innen erzählen, wie der Tag war und was bei euch so los ist.

Lagerfeuerplatz

Popcorn rösten im Feuer

Unser Lagerfeuerplatz ist ein ganz besonderer und wichtiger Ort auf dem Abenteuerspielplatz. Gerade in der kälteren Jahreszeit sitzen wir hier oft, wärmen uns am Feuer und machen Essen - Knüppelteig, Suppe, Pfannkuchen oder selbstgemachte Kartoffelchips.

Hier erzählen wir miteinander oder schnitzen kleine Holzkunstwerke. Und hier besprechen wir wichtige Dinge, die den ASP und uns alle betreffen. Es ist sozusagen auch unser Versammlungsort, wo man alle wichtigen Sachen erfährt.

Holzwerkstatt

In der Holzwerkstatt

Wenn man die ASP-Mitarbeiter*innen mal sucht und sie nicht im Büro oder im Spielehaus sind, dann findet man sie meistens in der Holzwerkstatt. Hier bauen wir selber Dinge für den Abenteuerspielplatz und reparieren kaputt Gegangenes.

Hier stellen wir aber auch mit euch tolle Sachen aus Holz her. Habt ihr schonmal ein Instrument gebaut, dass in der Luft Geräusche macht? Das ist ein Run-Run, das man hier ziemlich schnell unter Anleitung der Mitarbeiter*innen bauen kann. Oder ihr schnitzt euch einen neuen Löffel oder macht ein anderes Holzkunstwerk. Natürlich könnt ihr auch ein Vogelhaus oder größere Sachen bauen. Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Sprecht uns einfach an!

Fahrradwerkstatt

Blick in die Fahrradwerkstatt

Jeden Mittwoch und jeden Freitag von 15-18 Uhr könnt ihr in unserer Fahrradwerkstatt eure Fahrräder reparieren. Ihr bekommt natürlich alle Unterstützung, die ihr braucht, aber wer es schon alleine kann, darf es gerne alleine machen. Natürlich schauen wir ganz heimlich aus dem Augenwinkel immer mal mit hin, ob auch alles klappt.

Hier kann man übrigens auch Mittwochs bis Freitags unsere BMX-Räder ausleihen, um damit über den Platz zu cruisen und neue Tricks auszuprobieren. Auch ein schickes Ket-Car steht hier und freut sich aufs Fahren.

Musik machen

Du möchtest gerne Gitarre spielen lernen? Oder endlich einmal Trommeln? Komm vorbei und sprich uns an. Wir können dir zeigen, wie es geht und wir können zusammen Musik machen. Oder auch selber Instrumente bauen.

Blumen auf dem ASP

Liebe Kinder,

jeden Mittwoch von 15-17 Uhr könnt ihr auf dem ASP Blumen anpflanzen und so den Platz verschönern. Erzählt uns eure Ideen!

Und das war noch längst nicht alles

 
 
Du kannst auf dem ASP auch
 
- Im Lehmofen Kuchen und Pizza backen
- Auf der Slackline balancieren
- Schaukeln
- Im Garten säen, gießen, ernten, kosten
- Toben und entspannen
- Freunde treffen
- An einer kleinen Kletterwand kraxeln
- Tischtennis spielen
- Fußball, Basketball, Volleyball, Federball spielen
- Den MitarbeiterInnen bei der Platzpflege helfen, z.B. Schnee schippen, Dinge reparieren
- und bestimmt noch mehr, was wir jetzt vergessen haben und was uns aber einfällt, wenn du uns danach fragst :)

Ferien

In den Ferien haben wir immer ein besonderes Ferienprogramm mit Aktionen wie Pizza backen, Bogen schießen, Ausflügen zu besonderen Angeboten und vieles mehr. Die Infos dazu findest du immer rechtzeitig hier auf der Webseite. Dort steht dann auch, welche Aktionen mit Anmeldung sind. Da muss man dann ein paar Tage vorher schon da gewesen sein, um einen Anmeldezettel abzuholen.

 

Ferienfahrt

Im Sommer machen wir mit den ASP-Stammkindern (also den Kindern, die uns häufiger besuchen kommen) eine Ferienfahrt. Dann fahren wir eine Woche zusammen weg und erleben viele spannende Sachen. Oft gehen wir dann baden, kochen zusammen für alle, spielen viele Spiele oder machen auch einfach Quatsch zusammen. Auf jeden Fall macht es immer sehr viel Spaß und hinterher hat man zu Hause viel zu berichten.