Allgemeiner Hinweis zur ASP-Nutzung für Externe

Der Abenteuerspielplatz bzw. einzelne Bereiche können von externen Bildungsträgern genutzt oder durch externe Unternehmen und Privatleute angemietet werden.

Für das Jahr 2021 wird es aufgrund der Coronaverordnungen jedoch Einschränkungen geben.

 

Wir stellen aus diesem Grund folgende Ablauf-Empfehlung:

1. Vereinbaren Sie mit uns Ihren Wunschtermin (Bitte per Email, ggf. mit Rückrufwunsch)
2. Bestätigung durch unsere Mitarbeiter*innen
3. Abgleich mit der aktuellen CoronaSchVO, zwei Wochen vor Buchungsbeginn, d.h.

    - sobald sich Einschränkungen in der Durchführbarkeit Ihrer Veranstaltung ergeben, bekommen Sie von uns eine Email,
      frühestens jedoch 14 Tage vor dem festgelegten Datum
    - sobald sich Lockerungen für die Durchführung Ihrer Veranstaltung ergeben, bekommen Sie von uns eine Email,
      frühestens jedoch 14 Tage vor dem festgelegten Datum

4. Bezahlung erfolgt nach der durchgeführten Veranstaltung

Platznutzung durch Kita-, Hort- und Schulgruppen

 

Nach Absprache können Kindergärten sowie Hort- und Schulgruppen den Platz besuchen und das Außengelände nutzen. Die Betreuung und die Aufsichtspflicht liegt dabei bei den Begleitpersonen.

Bitte treffen Sie alle notwendigen Absprachen mit uns einige Wochen im Voraus.

Die Anfrage und Anmeldung erfolgt per Email.

Platznutzung für Feiern und Veranstaltungen

Das Außengelände des Abenteuerspielplatzes kann am Wochenende und nach individueller Absprache für kleine Feiern für und mit Kindern genutzt werden.
Auf dem Platz dürfen sich max. 20 Personen aufhalten.

Für das Jahr 2021 kann es aufgrund der Coronaverordnungen jedoch Einschränkungen geben.

Bitte vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin per Email.